Das erste MOOZAK FESTIVAL bietet einen sorgfältig kuratierten Querschnitt an aktuellen Strömungen der Ton-, Bild- und Objektkunst.
Eigens konzipierte Live-Performances und Installationen, die sich mit dem Charakter der Halle auseinandersetzen, werden an diesen beiden Tagen zu sehen und hören sein und dafür sorgen, dass mehrere sinnliche Ebenen angesprochen werden. Die Bandbreite reicht dabei von audiovisuellen Kompositionen über Improvisations-Sets bis zur Stummilmvertonung - ergänzt durch einen Ausstellungsbereich mit Installationskunst und Projektionen. An den Schnittstellen zwischen den Medien kommt es zu Synergien - die Besucher können eintauchen in eine Immersive Umgebung, die ihre Sinne umhüllt und sie hinfortträgt in experimentelle Welten. Der Veranstaltungsort Media Opera - in der einzigartigen Rinderhalle Neu Marx - wird das seine dazu tun, diese Erfahrung komplett zu machen.

Einlass jeweils 19:00
Beginn jeweils 20:00

Eintritt: 10 €
Festivalpass: 15 €

live audio stream (128 kbps MP3, 20h-4h): Campusradio St. Pölten 94.4 Livestream

Wir danken der Kulturabteilung MA7 der Stadt Wien für ihre Unterstützung.

Flyer